Direkt zum Inhalt wechseln

Fitness und Fertigkeiten

Alles, was Sie über die Fähigkeiten und die Fitness wissen müssen, die für eine erfolgreiche Besteigung des Mont Blanc erforderlich sind, und wie Sie sich am besten auf eine solche Expedition vorbereiten.
Schnelle Links

Die Besteigung des Mont Blanc ist weder ein Spaziergang im Park noch eine gewöhnliche Sonntagswanderung. Es handelt sich um ein echtes Bergsteigerunternehmen, bei dem man über bestimmte Fähigkeiten verfügen und fit genug sein muss, um überhaupt eine Chance zu haben, auf dem Gipfel zu stehen.

Hier geht's weiter Mont-Blanc-Expedition mit erfahrenen Bergführern macht es zwar viel einfacher, da wir Ihnen die notwendigen Fertigkeiten beibringen, aber dennoch. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie fit genug sind. Wenn Sie am ersten Tag in Chamonix ankommen und von uns erwarten, dass wir Sie vollständig vorbereiten, ohne dass Sie in den Monaten zuvor auch nur einen Finger gerührt haben, ist das nicht möglich.

Wie fit muss ich sein, um den Mont Blanc zu besteigen?

Um den Gipfel des Mont Blanc besteigen zu können, muss man über solide Ausdauer. Das bedeutet nicht, dass Sie ein guter Sprinter oder sehr schnell sein müssen, aber Sie müssen in der Lage sein, eine lange Zeit mit mittlerer Intensität durchzuhalten.

Ihre Ausdauer muss so groß sein, dass Sie bei einem bestimmten Tempo arbeiten können. erhöhte Herzfrequenz über mehrere Stunden hinwegund gleichzeitig in der Lage sein, klar zu denken und mit anderen Expeditionsmitgliedern zu kommunizieren.

Rast vor dem letzten Vorstoß auf den Mont Blanc
Rast vor dem letzten Vorstoß auf den Mont Blanc

Was bedeutet das in Zahlen? Man muss in der Lage sein, an einem Tag etwa 1600 Höhenmeter zu überwinden, denn so sehen die härtesten Tage auf unserer Mont-Blanc-Expedition aus. Der Unterschied am Mont Blanc ist, dass die große Höhe ein wichtiger Faktor ist, der die Besteigung von 30 % schwieriger machen kann. Das bedeutet, dass man in "niedriger" Höhe in der Lage sein muss 1600 Meter bequemer Höhengewinnund das nicht wenig.

In den ersten drei Tagen unserer Expedition haben wir den "Trainings"-Aufstieg zum Gran Paradiso. Dieser Aufstieg dient zwar in erster Linie der Akklimatisierung, ist aber auch ein Test. Wenn Sie diese Besteigung ohne größere Probleme bewältigen können, sind Sie bereit für die Besteigung des Mont Blanc. Aber selbst wenn Sie es sind, aber wir sehen dann, dass Sie zu langsam sind und bestimmte Orte nicht in einer bestimmten Zeit erreichen können, wird der Bergführer Sie umdrehen, und Sie werden den Mont Blanc nicht besteigen können.

Wie bereitet man sich auf die Besteigung des Mont Blanc vor?

Die Ausdauer ist der wichtigste Faktor in Ihrem Bestreben, den Mont Blanc zu besteigen. Das bedeutet, dass sie in den Monaten vor der Besteigung des Mont Blanc Ihre erste Sorge sein sollte. Wir können Ihnen die notwendigen Fertigkeiten recht schnell beibringen, und die Ausrüstung kann gekauft werden, aber das Erlangen einer ausreichenden Ausdauer braucht Zeit.

Wenn Sie bei Null anfangen, sollten Sie langsam die Kilometerzahl erhöhen, Höhenunterschied und Intensität der Aktivität. Dennoch sollte Ihr Training nicht aus angenehmen Wanderungen bestehen. Sie sollten sich beim Training unwohl fühlen. Wenn das nicht der Fall ist, werden Sie sich bei der Besteigung des Mont Blanc definitiv unwohl fühlen und höchstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, den Gipfel zu erreichen.

Ihr Ziel sollte es sein, an einem Winterwandertag 1600 Höhenmeter zu bewältigen, ohne am Ende völlig erschöpft zu sein. Wenn Sie keine Berge in der Nähe haben, können Sie auch zweimal oder sogar dreimal auf einen niedrigeren Gipfel steigen.

der gipfel des triglav im winter min
Der Gipfel des Triglav im Winter

Wenn Sie aus Slowenien kommen, gibt es viele verschiedene Klettertouren, die eine gute Grundlage für die Besteigung des Mont Blanc sind. Einer von ihnen ist definitiv Jalovec (2.645 m)der eine gute Mischung aus technischen und ausdauernden Schwierigkeiten aufweist. Ein noch besserer Test ist, ob Sie in der Lage sind, eine Winterbesteigung des Triglav weil er den höchsten Höhenunterschied (ca. 1900 m) aller slowenischen Berge aufweist. Um einen Vorgeschmack auf die Höhe zu bekommen, können Sie auch den höchsten Gipfel Österreichs besteigenGroßglockner (3.798 m).

Aber Vorsicht, diese Klettereien sind allesamt anspruchsvolle alpinistische Unternehmungen. Sie müssen selbst erfahren und geschickt genug sein, oder in Begleitung eines Führers gehen. Andernfalls bringen Sie sich in große Gefahr.

Welche Fähigkeiten bringen wir Ihnen bei?

Das Ziel unserer Mont-Blanc-Expedition ist nicht nur, Sie auf den Gipfel des Mont Blanc zu bringen. Wir werden auch machen Sie zu einem besseren Bergsteiger. Auch wenn Sie ein Anfänger sind, nach unserer 6-tägiger Mont-Blanc-Kletterkurserhalten Sie viele neue Fähigkeiten die Ihnen bei weiteren Bergsteigerunternehmungen helfen werden.

Die Normalroute zum Mont Blanc ist ein abwechslungsreicher Aufstieg, bei dem Sie unterschiedliche Bedingungen vorfinden. Sie erfordern verschiedene Techniken die Sie brauchen, um den Gipfel zu erreichen.

Deshalb werden wir da sein, um sie Ihnen beizubringen - sowohl Unterwegs und während Schnellkursewie der am Nachmittag in der Chabod-Hütte.

einsamer Bergsteiger auf verschneitem Grat
Klettern auf verschneitem Grat mit Steigeisen und Eispickel

Verwendung von Steigeisen und Eispickeln

Steigeisen und ein Eispickel sind notwendig für jede winterliche Bergbesteigung. Ohne sie würden wir wahrscheinlich sehr leicht ausrutschen und uns verletzen oder noch Schlimmeres. Deshalb werden wir Ihnen beibringen, wie Sie beides richtig nutzen.

Sie werden herausfinden, was die Gehtechniken mit Steigeisenje nach Neigung des Berges. Diese Techniken verringern zum einen die Belastung der Beinmuskulatur und zum anderen die Gefahr, mit der Hose an einem Steigeisenzacken hängen zu bleiben, was in der Regel zu einem ungeschickten Sturz führt. Und ein unkontrollierter Sturz auf einem großen Berg wie dem Mont Blanc kann sehr schlimm enden.

Aber ein Ausrutscher oder ein Sturz kann immer noch passieren. Es gibt immer noch eine Chance, uns zu retten, und deshalb haben wir die Eispickel.

Ja, es lässt dich cooler aussehen. Aber abgesehen davon und um das Gleichgewicht zu halten, dient der Eispickel bei dieser Art von Aufstiegen (ohne Klettern) in erster Linie dazu sich im Falle eines Abrutschens selbst zu sichern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das machen können, damit Sie nicht auf einer Eisplatte ausrutschen, ohne Ihren Sturz und damit Ihre Verletzungen noch zu verschlimmern.

Gletscherreisen

Es gibt nicht viele, und sie sind nicht so gefährlich wie andere, aber es gibt Gletscher auf dem Mont Blanc. Und wie bei jedem Gletscher kann es Gletscherspalten, Seracs und andere Gefahren geben.

Bergsteiger beim Aufstieg auf einen Gletscher
Bergsteiger beim Aufstieg auf einen Gletscher

Deshalb werden wir Ihnen zeigen, wie man über Gletscher reist, die auf einem langes Seil. So wissen Sie, wie Sie sich als Seilschaft auf einem Gletscher bewegen und sind vorbereitet, falls einer von Ihnen in eine Gletscherspalte stürzt.

Kurzseiltechnik

Obwohl diese Technik eher von den Bergführern und nicht von den Kunden angewendet wird, ist sie dennoch ein wichtiger Teil des Aufstiegs. In den mehr schwieriges und exponiertes Terrain (wie das Grand Couloir), wird der Führer auf einer kurzen Strecke zu Ihnen abgeseilt, um die Wahrscheinlichkeit von Ausrutschern und Stürzen zu verringern.

Am Anfang werden Sie sich wahrscheinlich etwas unbehaglich fühlen, wenn Sie auf diese Weise gefesselt sind, aber Sie sollten sich recht schnell daran gewöhnen. Dadurch werden Sie sich wohler fühlen und besser vorbereitet sein, wenn diese Technik bei einer Ihrer nächsten Kletterpartien zum Einsatz kommt.

zwei bergsteiger bewundern die aussicht auf der mont blanc-route
Zwei Bergsteiger bewundern die Aussicht auf der Mont-Blanc-Route

Machen Sie sich bereit für ein einmaliges Abenteuer

Unsere Expedition Climb Mont Blanc bietet Ihnen nicht nur die Möglichkeit, auf dem Gipfel des höchsten Berges Westeuropas zu stehen. Es ist auch ein Kletterkurs, bei dem Sie viel über das Bergsteigen lernen und selbst zum Bergsteiger werden.

Überprüfen Sie unser Programm wenn Sie sehen wollen, wie der Kurs aussieht - oder gehen Sie einfach direkt zu Ihren Platz reservieren auf unserer nächsten Mont-Blanc-Expedition.

Climb Mont Blanc ist ein erstklassiger Anbieter von geführten Mont-Blanc-Expeditionen mit professionellen und erfahrenen Bergführern, die Ihnen die besten Chancen bieten, den Gipfel zu erreichen.
© Copyright by Mont Blanc besteigen
Teil von Slowenien Entdeckung Marke.